NOVA Fighting Championship

Die UFC ist ein Vorbild für alle MMA-Veranstaltungen in Bezug auf die Professionalität der Veranstaltungsdurchführung sowie der Sicherheitsstandards und Regularien. Mit ausgebildeten und erfahrenen Offiziellen, der Durchsetzung der Unified Rules, der Nutzung von Bluttests u.v.m. streben wir ebenfalls maximale Professionalität bei unseren eigenen sowie den von uns sanktionierten Veranstaltungen an. Eine vernünftige Sanktionierung von Veranstaltungen ist vor allem maßgeblich die Sicherheit der Athleten (z.B. durch Bluttests und ausgebildete Offizielle) und die Fairness der Wettkämpfe. In einem häufig zu Unrecht verurteiltem Sport können entsprechend gut sanktionierte Veranstaltungen aber auch dazu beitragen, dass die Außenwahrnehmung des Sports sich im öffentlichen Diskurs positiv verändert, was z.B. wiederum Möglichkeiten für Sponsoring eröffnet sowie eine potenzielle Anerkennung im DOSB wahrscheinlicher macht.

Insbesondere große Veranstaltungen haben eine enorme Verantwortung im Zuge der ihnen zukommenden Aufmerksamkeit und sollten sich entsprechenden Standards verpflichtet fühlen. Bisher arbeitet lediglich die Eventserie von Integra FC als einziger großer Premiumveranstalter in Deutschland nach diesen hohen Qualitätsanforderungen und wird durch die GEMMAF sanktioniert.

Dies wird sich allerdings ab April ändern!

Mit Nova FC tritt dann ein weiterer relevanter Spieler in den MMA-Veranstaltungsmarkt ein. Die vom UFC Athleten Peter Sobotta und Tim Leidecker geleitete Veranstaltung wird durch RanFighting übertragen und von der GEMMAF sanktioniert werden. Das Ziel ist kein geringeres als eine Großveranstaltung ins Leben zu rufen, die Amateuren und Profis mit höchsten Standards eine Bühne bietet, sich und den MMA Sport im bestmöglichen Licht zu präsentieren.

Wir sehen großes Potenzial in Nova FC und freuen uns auf die Zusammenarbeit. Der Kartenvorverkauf ist seit heute eröffnet, also schaut auf der Seite von Nova FC vorbei und sichert euch Tickets!

UNSERE PARTNER

KONTAKTIEREN SIE UNS

Bei Fragen, Anregungen oder Kritik, sind wir jederzeit unter der E-Mail
support@gemmaf.de erreichbar. Oder Sie benutzen einfach unser Kontaktformular.

SOCIAL MEDIA

X