IMMAF & WMMAA Unified World Championships

Vom 11. bis 18. November 2018 finden die IMMAF-WMMAA Weltmeisterschaften im Amateur-MMA zum zweiten Mal in Bahrain unter der Schirmherrschaft der Bahrain Mixed Martial Arts Federation und unterstützt durch das Bahrainesche Olympische Komitee statt.

An 5 Tagen werden die Weltmeister in 14 Gewichtsklassen gesucht. Dabei können zum ersten Mal Mitglieder der beiden fusionierenden Weltverbände IMMAF und WMMAA teilnehmen. Dieser Umstand verspricht ein riesiges Starterfeld, welches die 250 Teilnehmer vom letzten Jahr wohl deutlich übersteigen könnte.

Es ist auch davon auszugehen, dass sich das Niveau der Athleten aus möglichen 81 Nationen noch einmal steigern wird. Aus Deutschland werden Starter in den Junioren- und Senioren-Klassen antreten, die wir in nächster Zeit näher vorstellen werden. Vorzug erhalten die Athleten mit Top-Positionen in den GEMMAF-Rankings.

UNSERE PARTNER

KONTAKTIEREN SIE UNS

Bei Fragen, Anregungen oder Kritik, sind wir jederzeit unter der E-Mail
support@gemmaf.de erreichbar. Oder Sie benutzen einfach unser Kontaktformular.

SOCIAL MEDIA

X