Ergebnisse der Mitteldeutschen Meisterschaften 2021

Am 17.07.2021 konnten nach langer Wettkampfpause die Mitteldeutschen Meisterschaften in Göttingen als erstes regionales Turnier für die Amateure im Jahr 2021 ausgerichtet werden. Knapp 50 Athleten aus vielen verschiedenen Gyms und Regionen Deutschlands haben ihr Können unter Beweis gestellt. Der Livestream wurde von vielen tausend Zuschauern verfolgt, was ein enormer Erfolg ist und uns darin bestätigt, dass es im Amateur-MMA eine große Nachfrage und reges Interesse gibt.

Folgende Titelträger und Platzierungen aus 6 Gewichtsklassen sind bekanntzugeben:

Flyweight Damen

1) Anna Gaul (Randori Pro Berlin)
2) Tanja Huth (COMA Team)
3) Onhintz de Olano Dieterich (Sportschule TM)

Bantamweight Herren

1) Elberd Sigauri (Choke)
2) Dilbixwin Aldemir (Akatsuki Tempel)
3) Nesim Abboud (Fenriz Gym)

Featherweight Herren

1) Adam Sigauri (Choke)
2) Berwan Prüfer (Grind Gang MMA)
3) Andreas Rasumny (1. CKKS Traunreut)
3) Lorenzo Bartsch (Best Gym Bergisch Gladbach)

Lightweight Herren

1) Thommy Trân (Choke)
2) Marcel Weber-Tujakbaev (Lee Gym)
3) Enis Thaqi (Defence-Group)

Welterweight Herren

1) Lukas Maier (SIT VALE TUDO MMA Pforzheim)
2) Joscha Gantert (ExitAsia Freiburg)
3) Emin Hagemann (Fenriz Gym)
3) Carl-Henning Arndt (Fenriz Gym)

Middleweight Herren

1) David Piechaczek (Pantarei Aachen)
2) Tobias Schöter (Southpaw Gym)
3) Alex Friesen (LeeGym)
3) Maximilian Winkler (Impacto Team Stuttgart)

Wir bedanken uns bei unseren engagierten Sponsoren und Unterstützern:
Foodspring | Zebra | Green Hill | Movact | FIGHTING.de

Mitteldeutsche Meisterschaften 2021 Göttingen GEMMAF

Jetzt ansehen: Das REPLAY kostenfrei auf dem YouTube-Kanal von

FIGHTINGde | Deutschlands Streaming-Plattform Nr. 1 für Kampfsport-Events

UNSERE PARTNER

KONTAKTIEREN SIE UNS

Bei Fragen, Anregungen oder Kritik, sind wir jederzeit unter der E-Mail
support@gemmaf.de erreichbar. Oder Sie benutzen einfach unser Kontaktformular.

SOCIAL MEDIA

X