Erfolgreiches Auftakt-Gespräch mit dem DOSB

Die Vision der GEMMAF ist die Anerkennung der Sportart Mixed Martial Arts in Deutschland.

Ein Ziel zur Erreichung dieser Vision ist die Mitgliedschaft der GEMMAF im DOSB, damit der Sport staatlich anerkannt und weiter gefördert werden kann. Daher hat die GEMMAF den Kontakt zum DOSB gesucht und ein Meeting vereinbart, um sich miteinander bekannt zu machen, den Sport und unseren Verband vorzustellen und aufzuklären. Dies ist ein wichtiger Schritt in der Entwicklung der GEMMAF und unseren Bemühungen, den Sport voran zu bringen.

Am 19. Juli 2018 reisten Mitglieder des GEMMAF-Vorstands nach Frankfurt/M ins Hauptquartier des Deutschen Olympischen Sportbundes. Extra für das Gespräch angereist ist auch der CEO der IMMAF (International Mixed Martial Arts Federation), Densign White, um die GEMMAF mit seiner Erfahrung zu unterstützen.

Wir sind erfreut, Euch mitteilen zu können, dass es ein sehr harmonisches und erfolgreiches Gespräch war. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde präsentierten die GEMMAF-Vorsitzenden Clemens Werner, Vitalij Boev und Nationaltrainer Lutz Heyden die bisherige Arbeit der GEMMAF und räumten gleichzeitig die hartnäckigsten Vorurteile gegenüber dem MMA aus. In einer aufgeschlossenen Atmosphäre wurden dann weitere Themen diskutiert, die vor allem die nachhaltige Entwicklung des MMA in Deutschland betrafen. Außerdem wurde beleuchtet, welche Schritte die GEMMAF noch nehmen muss, um eine Mitgliedschaft im DOSB möglich machen zu können.

Wir danken dem DOSB ganz herzlich für die entgegengebrachte Gastfreundschaft sowie die unvoreingenommene Herangehensweise an die Thematik. Wir können auf ein fruchtbares Treffen zurück- und einer möglichen Kooperation entgegenblicken. Auch Densign White, der extra für dieses Treffen nach Deutschland geflogen ist, danken wir für seinen großartigen Einsatz!

Wir fühlen uns bestärkt, unseren Weg genauso weiterzugehen, um den MMA-Sport in Deutschland sauber und nachhaltig zu entwickeln!

v. l.: Clemens Werner, Lutz Heyden, Densign White, Vitalij Boev

UNSERE PARTNER

KONTAKTIEREN SIE UNS

Bei Fragen, Anregungen oder Kritik, sind wir jederzeit unter der E-Mail
support@gemmaf.de erreichbar. Oder Sie benutzen einfach unser Kontaktformular.

SOCIAL MEDIA

X