MMA Referee-Seminar Krefeld

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

Wir freuen uns die Ausbildungsoffensive 2020 mit dem zweiten MMA Referee-Seminar im NFT Gym in Krefeld fortzusetzen. Es werden in dem Lehrgang ebenfalls die Fähigkeiten des Inspektors vermittelt.

Eckdaten

Wann:
28. & 29.03.2020 (Samstag & Sonntag)

Dauer:
jeweils 09:00 – 18:00 Uhr

Ort:
NFT Gym
Hochstadenstraße 3-5 | 47829 Krefeld

Mitgliedschaft:
Eine GEMMAF-Mitgliedschaft ist KEINE Voraussetzung.

Anmeldefrist:
21.03.2020

Teilnehmerzahl:
maximal 20 Personen

Gebühr:
175 EUR GEMMAF-Mitglieder | 200 EUR Nicht-Mitglieder (inklusive 10 EUR Anmeldegebühr)

Werde zertifizierter MMA Referee

Begrenzte Teilnehmerzahl
r

Rabatt

Wenn du an der Judge- & Referee-Ausbildung teilnimmst, erhältst du 15% Rabatt bei der Buchung des zweiten Seminars!

Was muss ich wissen?

  • Anfahrt und Unterkunft sind von den Teilnehmern selbst zu organisieren und zu zahlen.
  • Angeboten wird die Ausbildung zum Referee durch unseren erfahrensten GEMMAF-Referee Gerd Richter.
  • Die Ausbildung zum Judge ist keine Voraussetzung für die Referee-Ausbildung, wird aber allen Interessenten der Referee-Ausbildung unbedingt ans Herz gelegt, um ein umfassendes Verständnis für alle Offiziellen-Tätigkeiten zu erhalten. Alle aktuell aktiven GEMMAF-Referees haben beide Ausbildungen absolviert!

Anmeldevorgang

Die Anmeldung erfolgt über unsere Website. Nach Übermittlung Eures vollständig ausgefüllten Anmeldeformulars, erhaltet Ihr nach erfolgreicher Prüfung durch uns die Zahlungsdaten für die Teilnahmegebühr. Nach Eingang Eurer Teilnahmegebühr, bestätigen wir Euch Euren Ausbildungsplatz. Anschließend übermitteln wir euch die Ausbildungsunterlagen. Diese sind intensiv zu studieren und theoretisch zu beherrschen. Die Erfahrung der letzten Jahre hat gezeigt, dass ein einfaches durchlesen nicht ausreichend ist, um die Prüfung zu bestehen. Übersteigt die Anzahl der Anmeldungen die maximal zulässige Teilnehmerzahl, werden die weiteren Anmeldungen auf die Warteliste gesetzt.

Ausbildungsinhalte

  1. Verhaltenskodex für Offizielle
  2. Allgemeine Regelkunde
  3. Tätigkeiten eines Inspektors
  4. Wettkämpfercheck
  5. Referee-Wesen
    • Grundprinzipien & spezifische Verhaltensweisen für Referees
    • Spezielle Referee-Protokolle & Foul-Prozedur
    • Übersicht über häufige Abläufe während des Matches inkl. Annäherung & Winkelpositionen
    • Typische Fehler als Ringrichter
    • Häufige Fouls durch Athleten
    • Intensive Videoanalysen

Voraussetzungen

  1. Sehr gute Kenntnis der Ausbildungsunterlagen
  2. Gutes technisches Verständnis (Grappling, Striking)
  3. Passion für und das grundlegende Verständnis von Mixed Martial Arts
  4. Wettkampferfahrung oder Vorerfahrungen als Offizieller werden nicht vorausgesetzt.

Prüfung

Es wird eine schriftliche Abschlussprüfung zu den Ausbildungsinhalten geben. In einer praktischen Technikprüfung sollen grundlegende Submissions und deren Befreiung vorgeführt werden (Die Prüfungsanforderungen können im Vorfeld bei uns angefragt werden.). Darüber hinaus findet eine praktische Prüfung in Form eines Wettkämpferchecks (Pit) und einer simulierten Wettkampfsituation  statt.

Dein Ausbilder

Allgemeiner Hinweis:
Wendet euch bei Fragen oder Unklarheiten gern direkt an uns. Wir werden euch kurzfristig Feedback geben: support@gemmaf.de.

UNSERE PARTNER

KONTAKTIEREN SIE UNS

Bei Fragen, Anregungen oder Kritik, sind wir jederzeit unter der E-Mail
support@gemmaf.de erreichbar. Oder Sie benutzen einfach unser Kontaktformular.

SOCIAL MEDIA

X