News


Auch bei den IMMAF - International Mixed Martial Arts Federation 2017 Asian Open Championships, die im Rahmen der UFC Fight Week Singapore veranstaltet wurden, war die German Mixed Martial Arts Federation e.V. - Gemmaf wieder mit Offiziellen vor Ort, um die Sicherheit der Athleten und Fairness der Wettkampfergebnisse zu gewährleisten.
Für Gerd Richter war dies bereits sein drittes IMMAF Event als Referee, während Nico Gran Torino Türpe zum zweiten Mal als Judge und Clemens Werner zum dritten Mal als Judge im Einsatz bei einer IMMAF Meisterschaft waren. Unter Leitung von UFC Referee Marc Goddard haben unsere Offizielle herausragende Leistungen erbracht und die GEMMAF hervorragend repräsentiert!
... MehrWeniger

1 Woche her  ·  

Auf Facebook ansehen

Die IMMAF - International Mixed Martial Arts Federation 2017 Asian Open Championships starten am morgigen Dienstag in Singapur! In Kooperation mit der UFC wird eine Fight Week veranstaltet, die ihren Höhepunkt am Freitag mit den Finals der Asian Open und am Samstag mit der UFC Fight Night Singapore findet. Heute hat bereits die Vorwaage, die Regelbesprechung und das Offiziellentreffen stattgefunden. Leider nehmen keine deutschen Athleten an den Asian Open teil, aber dafür sind drei Offizielle der German Mixed Martial Arts Federation e.V. - Gemmaf vor Ort. Wir wünschen allen Athleten und unseren Offiziellen eine erfahrungs- und lehrreiche Woche! ... MehrWeniger

2 Wochen her  ·  

Auf Facebook ansehen

Letzte Chance! Morgen ist der Anmeldeschluss für die Randori-Pro Fight Night!

Am 06.05.2017 findet bei Sportschulen Randori-Pro in Berlin die Randori-Pro Fight Night (Alle Kampfsportarten) ab 18:00 statt. Die German Mixed Martial Arts Federation e.V. - Gemmaf sanktioniert die MMA Kämpfe an diesem Abend. Amateure, die sich in einem sicheren Umfeld messen und Erfahrung sammeln wollen, sollten sich diese Möglichkeit nicht entgehen lassen! Gekämpft wird nach den Mixed Martial Arts Unified Rules For Amateur Competition der IMMAF (www.immaf.org/…/IMMAF-Rules-Document-as-of-March-201….). Weitere Informationen findet Ihr in der Ausschreibung (goo.gl/wzgxBt) sowie dem Anmeldeformular (goo.gl/utcEi8).

Der Anmeldeschluss ist der 26.04.17.

Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen und zahlreiches Erscheinen.

Bei Fragen bitte an Randori Pro via E-Mail (charlottenburg@randori-pro.de) oder Telefon (030/ 324 48 47) wenden.
... MehrWeniger

Randori-Pro Fight Night (Alle Kampfsportarten)

Mai 6, 2017, 6:00pm - Mai 6, 2017, 11:00pm

FIGHT NIGHT AM 06. MAI 2017 (SAMSTAG) TURNIERBEGINN: ANMELDUNG KÄMPFER 16.30 – 17.00 UHR CA. 18.00 UHR KAMPFBEGINN WO: SPORTSCHULE RANDORI-PRO SPANDAU (1.ETAGE) ASKANIERRING 155 13585 BERLIN WA...

2 Monate her  ·  

Auf Facebook ansehen

Nicht vergessen! Der Anmeldeschluss für die Randori-Fight Night ist in einer Woche!

Am 06.05.2017 findet bei Sportschulen Randori-Pro in Berlin die Randori-Pro Fight Night (Alle Kampfsportarten) ab 18:00 statt. Die German Mixed Martial Arts Federation e.V. - Gemmaf sanktioniert die MMA Kämpfe an diesem Abend. Amateure, die sich in einem sicheren Umfeld messen und Erfahrung sammeln wollen, sollten sich diese Möglichkeit nicht entgehen lassen! Gekämpft wird nach den Mixed Martial Arts Unified Rules For Amateur Competition der IMMAF (www.immaf.org/…/IMMAF-Rules-Document-as-of-March-201….). Weitere Informationen findet Ihr in der Ausschreibung (goo.gl/wzgxBt) sowie dem Anmeldeformular (goo.gl/utcEi8).

Der Anmeldeschluss ist der 26.04.17.

Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen und zahlreiches Erscheinen.

Bei Fragen bitte an Randori Pro via E-Mail (charlottenburg@randori-pro.de) oder Telefon (030/ 324 48 47) wenden.
... MehrWeniger

Randori-Pro Fight Night (Alle Kampfsportarten)

Mai 6, 2017, 6:00pm - Mai 6, 2017, 11:00pm

FIGHT NIGHT AM 06. MAI 2017 (SAMSTAG) TURNIERBEGINN: ANMELDUNG KÄMPFER 16.30 – 17.00 UHR CA. 18.00 UHR KAMPFBEGINN WO: SPORTSCHULE RANDORI-PRO SPANDAU (1.ETAGE) ASKANIERRING 155 13585 BERLIN WA...

2 Monate her  ·  

Auf Facebook ansehen

Randori Fight Night Berlin 06.05.17

Am 06.05.2017 findet bei Sportschulen Randori-Pro in Berlin die Randori-Pro Fight Night (Alle Kampfsportarten) ab 18:00 statt. Die German Mixed Martial Arts Federation e.V. - Gemmaf sanktioniert die MMA Kämpfe an diesem Abend. Amateure, die sich in einem sicheren Umfeld messen und Erfahrung sammeln wollen, sollten sich diese Möglichkeit nicht entgehen lassen! Gekämpft wird nach den Mixed Martial Arts Unified Rules For Amateur Competition der IMMAF (www.immaf.org/wp-content/uploads/2015/07/IMMAF-Rules-Document-as-of-March-2017.pdf.). Weitere Informationen findet Ihr in der Ausschreibung (goo.gl/wzgxBt) sowie dem Anmeldeformular (goo.gl/utcEi8).

Der Anmeldeschluss ist der 26.04.17.

Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen und zahlreiches Erscheinen.

Bei Fragen bitte an Randori Pro via E-Mail (charlottenburg@randori-pro.de) oder Telefon (030/ 324 48 47) wenden.

Sportliche Grüße
... MehrWeniger

Randori-Pro Fight Night (Alle Kampfsportarten)

Mai 6, 2017, 6:00pm - Mai 6, 2017, 11:00pm

FIGHT NIGHT AM 06. MAI 2017 (SAMSTAG) TURNIERBEGINN: ANMELDUNG KÄMPFER 16.30 – 17.00 UHR CA. 18.00 UHR KAMPFBEGINN WO: SPORTSCHULE RANDORI-PRO SPANDAU (1.ETAGE) ASKANIERRING 155 13585 BERLIN WA...

3 Monate her  ·  

Auf Facebook ansehen


BAD BOY ist Sponsor der deutschen Nationamannschaft

BAD BOY ist auch bei der Amateur EM Sponsor der deutschen Mannschaft. Beide arbeiten weiterhin erfolgreich miteinander. Damit kann die GEMMAF auf einen starken Partner zurückgreifen. Wieder wird die gesamte Schutzausrüstung und Trainingsbekleidung dem deutschen Teammembern zur Verfügung gestellt.

Bad Boy gehört zu den weltweit führenden Unternehmen in Sachen Trainingbekleidung und -equipment. https://badboy.com/gb/en_gb/

  • bad-boy

 

 


Zusammenfassung der IMMAF Amateur WM 2016 in Las Vegas

Bad Boy war der Ausrüster für das Nationalteam bei der WM!

Die IMMAF Weltmeisterschaft 2016 ist vorbei. Während der International Fight Week maßen sich Amateure aus aller Welt unter den Augen der UFC-Fans in Las Vegas. Auch Teams aus Deutschland und Österreich waren dabei. Dabei konnte man erneut mit Edelmetall nach Hause fahren.

Es hat am Ende nicht sollen sein. Julia Dorny konnte nach zwei starken Leistungen im Viertel- und Halbfinale gegen die Nordirin Leah McCourt nicht den dritten Sieg innerhalb von vier Tagen festmachen. McCourt siegte durch technischen Knockout in der ersten Runde, nachdem der Kampf aufgrund zahlreicher Treffer nach zwei Minuten abgebrochen werden musste. Trotz allem kann Julia Dorny stolz auf sich sein. Nachdem sie im vergangenen Jahr ohne Sieg im Turnier mit einer Medaille belohnt wurde, ist dieser zweite Platz hart erarbeitet.

Neben Julia Dorny konnte auch Österreich eine Medaille verbuchen. Superschwergewicht Damian Visenjak wurde mit einer geteilten Bronze-Medaille belohnt, nachdem seine Reise im Turnier im Halbfinale endete. Großer Gewinner der WM ist Schweden. Vier Medaillen, drei davon in Gold ist die Bilanz der Skandinavier. Die meisten Medaillen gingen jedoch an Neuseeland und die USA, die beide insgesamt fünf Mal Edelmetall holen konnten.

 

In Vorbereitung auf die anstehende MMA Weltmeisterschaft der Amateure in Las Vegas fand am letzten Sonntag ein „Meet & Train” mit der deutschen MMA Nationalmannschaft in Berlin im Randori-Pro Berlin statt. Auf der Tagesordnung standen der Informationsaustausch, lockeres Sparring und das Einkleiden vom neuen Teamausrüster. Ein herzliches Dankeschön geht an Bad Boy Europe für ein einheitliches Outfit!! Bad Boy war der Ausrüster für das Nationalteam bei der WM!

team-g

Anbei die kompletten Ergebnisse aus Las Vegas:

115lbs / Strohgewicht der Frauen: Gold: Aleksandra Toncheva (Bulgarien), Silber: Aleksandra Rola (Polen), Bronze: Raluca Dinescu (Rumänien), Sarah Archer (Neuseeland)

125lbs / Fliegengewicht der Frauen: Gold: Gabriella Ringblom (Schweden), Silber: Anette Osterberg (Finnland), Bronze: Jess Bradley (Neuseeland), Kelsey Gollihar (USA)

135lbs / Bantamgewicht der Frauen: Gold: Cornelia Holm (Schweden), Silber: Camilla Mannes (Norway), Bronze: Arziko Bregu (Italien), Katarzyna Biegajlo (Polen)

145lbs / Federgewicht der Frauen: Gold: Leah McCourt (Nordirland), Silber: Julia Dorny (Deutschland), Bronze: Fatime Nanasi (Ungarn), Taryn Conklin (USA)

125lbs / Fliegengewicht: Gold: Brayden Graham (Neuseeland), Silber: David Fogarty (Irland), Bronze: Josh Neale (England), Fahad Abdulrazaq (Bahrain)

135lb / Bantamgewicht: Gold: Abdul Hussein (Finnland), Silber: David Evans (USA), Bronze: Hughie Orourke (Irland), Marco Zannetti (Italien)

144lbs / Federgewicht: Gold: Shoaib Yousaf (England), Silber: Nathan Kelly (Irland), Bronze: Eoghan Drumgoole (Irland), Connor Hitchens (England)

155lbs / Leichtgewicht: Gold: Pieter Roedulf Roets (Südafrika), Silber: Ferdun Osmanov (Bulgarien), Bronze: Iorga Cristian (Rumänien), Przemyslaw Tokarz (Polen)

170lbs / Weltergewicht: Gold: Will Starks (USA), Silber: Alexander Martinez (Kanada), Bronze: Hardeep Rai (England), Cian Cowley (Irland)

185lbs / Mittelgewicht: Gold: Byron Chivers (Neuseeland), Silber: Dallas Jennings (USA), Bronze: Rostem Akman (Schweden), Andrew Stanway (Neuseeland)

205lbs / Halbschwergewicht: Gold:  Matthew Sheehan (Irland), Silber: Tencho Karaenev (Bulgarien), Bronze: Jaakko Honkasalo (Finnland), Adam Bieganski (Polen)

265lbs / Schwergewicht: Gold: Irman Smajic (Schweden), Silber: Allan Guichard (Frankreich), Bronze: Daniel Galabarov (Bulgarien), Scott Trelford (Nordirland)

265lbs+ / Superschwergewicht: Gold: Charbel Diab (Libanon), Silber: Marcin Kalata (Polen), Bronze: Damian Visenjak (Österreich), Dwain Meredith (Südafrika)

 

Die deutschen Teilnehmer:

Marcus Amadeus Plodek ist der letzte bei den 2016 IMMAF World Championships of Amateur MMA antretende Sportler aus Team Germany der German Mixed Martial Arts Federation e.V. – Gemmaf, den wir euch vorstellen möchten. Sein Zuhause ist die Arena Aschaffenburg, die ihn zusammen mit dem Restaurant Trojka und der in Aschaffenburg ansässigen Walder Unternehmensberatung auf seinem Weg nach Vegas unterstützt. Marcus Amadeus Plodek wird in Vegas ein paar Kunststücke zeigen im Ringen. Da bauen wir drauf…

 

Wir reisen mit Daniel Moeller aus dem Hause Kampfkunst Zentrum Chung GbR nach Vegas zu den 2016 IMMAF World Championships of Amateur MMA. 2014 war Daniel bei uns 3. bei den deutschen Meisterschaften. 2016 lief es noch besser für ihn!

Unterstützt wird das German Mixed Martial Arts Federation e.V. – Gemmaf Team von Bad Boy Europe und tritt somit einheitlich auf. Vielen Dank für den Support an Bad Boy. Vor einer Woche hat Lutz Heyden, übrigens Nationalcoach für die WM, sein Gym – das Randori-Pro Berlin – für ein Get-Together & ein leichtes Sparring zur Verfügung gestellt. Lutz, Torsten und Phyllis stellen wir Euch zum Schluss vor. Alle drei fahren in unterschiedlichen Missionen mit nach Vegas.

 

Und noch jemand, der sein Werkzeug im Randori-Pro Berlin geschärft hat. Dominik Krüger ist der Dritte (aber nicht der letzte) Sportler des Nationalteams aus der berliner Schule, der uns als Athlet nach Vegas zur WM begleitet. Die Farbe seines Gurtes ist schwarz und sein Stil astrein! Wir freuen uns auf seine Kämpfe…

 

Julia Dorny sagt: “Unterschätze niemals Deinen Gegner, aber schon gar nicht Dich selbst”…damit schafft sie ganz gute Voraussetzungen für sich und das deutsche Nationalteam der German Mixed Martial Arts Federation e.V. – Gemmaf bei den 2016 IMMAF World Championships of Amateur MMA in Vegas! Go!

 

Patrick Drescher aus dem Hause Randori-Pro Berlin Gentlemen! Er begleitet uns auf die 2016 IMMAF World Championships of Amateur MMA nach Las Vegas und mischt dort für die German Mixed Martial Arts Federation e.V. – Gemmaf mit und hoffentlich auf. Viel Erfolg!

 


Am vergangenen Wochenende stellte die GEMMAF die Offiziellen!

In Hamburg erwarteten die Fans und Verantwortlichen ein volles Haus! Das erste Mal in der Geschichte war in Deutschland eine UFC-Veranstaltung schon vor Monaten ausverkauft. Mit über 11.800 Zuschauern wurde in der Barclay Card Arena der MMA-Sport “gerockt.”

Einen genauen Bericht über diese Veranstaltung könnt ihr bei GNP1 im folgenden Link lesen: https://www.gnp1.de/mma/ufc-news/news/josh-barnett-ryan-bader-und-peter-sobotta-ueberzeugen-bei-ufc-hamburg/

Die GEMMAF war außerdem als Gastgeber ebenfalls involviert und fest eingeplant. Gleich sechs Offizielle waren rund um das Oktagon aktiv.

UFC HH 2016

v.l. Gerd Richter, Peter Tornow, Takeo Kobayashi, Torsten Hass, Dominik Sigg und Clemens Werner


Deutsche Amateur MMA Meisterschaften 2016

Die Ergebnisse aus Großostheim.

Featherweight:
1. Magomad Dhataev – Freelance
2. Paul Götte – Planeteater
3./4. Gerrit Günther – Randori-Pro Berlin
3./4. Islam Magomadov – X-Fight Detmold

Lightweight:
1. Pascal Hintzen – Pantarei Titans
2. Mehmet Altun – Hammers Team Nürnberg
3./4. Fabian Sinzinger – Hammers Team Nürnberg
3./4. Tobias Rosenburg – Sportclub Herzblut Memmingen

Welterweight:
1. Sebastian Grübel – RFS-Team Saarbrücken
2. Kevin Hangs – FSS Kampfsportzentrum
3./4. Max Parchetka – Kraniotakes
3./4. Fabian Weissbrot – Team Kitzinger Fighters

Middleweight:
1. Markus Plodeck – Arena Aschaffenburg
2. Julius Maus – Pantarei Titans
3./4. Sebastian Otto – Shu-Ha-Ri Trainingszentrum
3./4. Daniel Keith Müller – Arena Aschaffenburg

Lightheavyweight:
1. Erwin Kupczyk – Hammers Team Nürnberg
2. Patrick Drescher – Randori-Pro Berlin

Die Sieger aus den Klassen, wo keine Kämpfe stattgefunden haben:
Bantamweight:
1.Daniel Möller – Chung Hannover

Heavyweight:
1. Antony Cash – Trans4mers Ackerman

Womans Bantamweight:
1. Kirsten Huss – Randori-Pro Berlin

Womans Featherweight:
1. Julia Dorny – Randori-Pro Berlin


 

GEMMAF und THROWDOWN goes DM

Morgen werden im bayerischen Großostheim die deutschen Amateur MMA-Meisterschaften ausgetragen. Die GEMMAF veranstaltet diese Meisterschaft nach 2015 zum zweiten Mal. Die GEMMAF hat sich auf die Fahne geschrieben die Amateure deutlich mehr fördern. Regelmäßige Meisterschaften, Schiedsrichter- und Trainerausbildungen, Seminare und Workshops rund um das Thema MMA runden das Portfolio der GEMMAF ab. Das man diesen Weg nicht allein gehen kann ist dabei obligatorisch. Die GEMMAF sucht starke Partner, mit denen man zusammen die große Nachfrage im MMA-Sport angehen kann.

Gerade jetzt ist mit Throwdown der diesjährige Hand- und Schienbeinschutz Sponsor als Partner mit ins Boot geholt worden. Throwdown zeichnet sich durch eine ausgezeichnete Materialqualität aus. Diese wurden auf Herz und Nieren getestet und für exzellent eingestuft! Morgen am Samstag werden die DM-Teilnehmer die Schutzbekleidung tragen und damit kämpfen.

Das gesamte Throwdown-Equipment wurde gesponsort von UNITED FIGHTWEAR!

Sponsor1

Sponsor

 


 

MMA meets Wild West – zu 100% von der GEMMAF sanktioniert

Am Samstag, dem 09. April wird in Templin ein neuer Partner der GEMMAF seine kommende Veranstaltung präsentieren!

wildwest

 


 

AGGRELIN – 100% von der GEMMAF sanktioniert

Die GEMMAF und das Label AGGRELIN arbeiten ab sofort enger zusammen. Jüngst wurde jetzt vereinbart, das die GEMMAF das kommende AGGRELIN-Event zu 100% sanktioniert. Die GEMMAF freut sich auf diese Zusammenarbeit und auf weitere kommende Veranstaltungen!

Am Samstag, dem 20. Februar wird jetzt aber im bayerischen München im Backstage die nächste Veranstaltung azusgetragen. Wieder mit vielen Superkämpfen und Rahmenprogramm. Diesmal auch mit der Unterstützung der GEMMAF.

posterfinal_1

 


GEMMAF-Vorstandsmitglied Torsten Hass wurde von UFC-Referee-Star Marc Goddard zum offiziellen Referee und Judges ausgebildet. Hass erhielt nach der bestandenen Prüfung die offizielle Lizenz der IMMAF aus den Händen Goddard’s.

mma_urkunde_ohne_stempel_2

 


dmmma

DEUTSCHE AMATEUR MMA-MEISTERSCHAFTEN IM MÄRZ IN ASCHAFFENBURG

Nach 2015 sanktioniert die GEMMAF auch im kommenden Jahr die Deutschen Amateur MMA-Meisterschaften.

Die Deutschen Amateur wird am 12. März ausgetragen. Denn es geht für die Projektgruppe der GEMMAF nur noch um das Wichtigste: den Sportler!

Nur Amateur-Kämpfer dürfen Deutschland bei den Weltmeisterschaften in Las Vegas vom 04.-09. Juli 2016 vertreten! Sei dabei, die GEMMAF freut sich auf dich!

Die GEMMAF arbeitet auch 2016 akribisch an einem „sportlichen“ Netzwerk, um vielen Athleten den MMA-Sport noch transparenter und dadurch näher zu bringen, deshalb sind diesmal auch keine Profis zugelassen!

Amateur-Regeln:

  • ich habe keine veranstaltungsrelevanten Titel
  • ich kämpfe ohne Ellenbogen
  • ich kämpfe ohne Knie zum Kopf
  • ich kämpfe ohne Heel-Hooks, Twister, Crucifix, o.ä.
  • ich beziehe keine Gage bei Kämpfen

Sonstige Voraussetzungen:

– Ab 18 Jahren

– Deutscher Pass (Deutsche Meisterschaften)

– Maximal acht Kämpfer je Gewichtsklasse

– Bluttest (HIV, Hepatitis B,C)

 

Gewichtsklassen:
56,7kg / 61,2kg / 65,8kg / 70,3kg / 77,1kg / 83,9kg / 93kg / 120,2kg / +120,2kg

Waage:
Samstag ab 9:45 Uhr (nur Sportler & Betreuer)

Beginn:
ca. 11 Uhr (nur Sportler & Betreuer für ärztliche Untersuchung/Regelbesprechung)

Zuschauer ab 14 Uhr

Wo:
Aschaffenburg (der genaue Sporthalle wird noch bekannt gegeben)

Startgebühr:
keine!

Bei der Anmeldung IMMER folgende Daten angeben:
Gewicht/Team/Name des Kämpfers, sonst können Anmeldung nicht entgegengenommen werden. Plus Bluttest…

 

Die Anmeldungen bitte an: support(at)gemmaf.de

 


 

Die GEMMAF befindet sich derzeit in Planung für 2016. Das wir ein aufregendes Jahr.

Wir bauen gerade ein attraktives Mitgliedsangebot. In vielerlei Hinsicht.

 


 

GEMMAF in Zusammenarbeit mit der UFC

Die GEMMAF ist via dem Internationalen Verband Home – IMMAF – International Mixed Martial Arts Federation weiter in einer Zusammenarbeit mit der UFC. Das Deutsche MMA National Team wird dieses Jahr wieder nach Las Vegas reisen, um bei der Weltmeisterschaft auf der UFC Fan-Expo zu kämpfen.

Letztes Jahr wurde Daniela Kortmann aus Berlin Weltmeisterin (Pro7 berichtete) – Der erste Spruch als Weltmeisterin ging damals direkt an Frank Fertitta, der direkt an der Sportfläche saß. Heute ist Daniela unter Vertrag bei INVICTA.

Die GEMMAF freut sich wieder auf ein tolles Event und die vielen kommenden MMA-Stars zu sehen!!

 

Comments are closed.