Amateur WM der IMMAF 2017 in Bahrain

Vom 12. bis zum 19. November finden die Weltmeisterschaften der IMMAF zum ersten Mal außerhalb der USA statt, nämlich in Bahrain. Mit über 250 Athleten aus knapp 50 Nationen wird dies das bisher größte Event der IMMAF.

Wir sind froh mit zwei Athleten und vier Offiziellen ebenfalls bei diesem historischen Event vertreten zu sein!

Unterstützt werden wir hierbei von den Nachbarn aus Österreich. Gerhard und Michael Ettl von der AUTMMAF übernehmen erneut das Coaching unserer Athleten vor Ort.

Um die Medaillen starten für Deutschland Wladislaw Keilbach aus Hamburg und Julia Dorny aus Berlin. Mehr zu den Athleten wird es in den nächsten Tagen auf unserer Seite zu lesen geben.

Die Werbetrommel vor Ort wird bereits seit einiger Zeit kräftig gerührt. Im Anschluss an das einwöchige Amateurevent, findet die große Gala von Brave Combat Federation in der Khalifa Sports City Arena statt. Eine einzigartige Atmosphäre für alle Beteiligten.

Zum ersten Mal wird das IMMAF Event auch mit bewegten Bildern im Internet zu verfolgen sein. Nähere Infos hierzu werden wir natürlich schnellstmöglich bereitstellen. Freut euch in den nächsten Tagen auf News von unseren Athleten und Offiziellen vor Ort, wir werden euch auf dem Laufenden halten!

UNSERE PARTNER

CONTACT US

Bei Fragen, Anregungen oder Kritik, sind wir jederzeit unter der E-Mail
support@gemmaf.de erreichbar. Oder Sie benutzen einfach unser Kontaktformular.